IASB veröffentlicht den Entwurf 'Vorgeschlagene Änderungen an IAS 12'

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat am 17.07.2019 den Entwurf 'Latente Steuern, die sich auf Vermögenswerte und Schulden beziehen, die aus einer einzigen Transaktion entstehen (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 12)', veröffentlicht.

Die Änderungen beinhalten Klarstellungen für Unternehmen zur Bilanzierung von latenten Steuern auf Leasingverhältnisse und Stilllegungspflichten.

Stellungnahmen können bis zum 14.11.2019 eingereicht werden.

Mehr dazu auf der Website von IFRS/IASB